Süddeutsche: „Faszinierender Organismus“

Text: OLIVER HOCHKEPPEL

Das Kölner Thonline Orchestra in der Unterfahrt

München, 4.10.2012 – Für die Stammgäste der Big- band-Montage in der Unterfahrt muss es schon eine Art Kulturschock gewesen sein, was sie da zunächst vom Thonline Orches- tra hörten: Erstmal wurde nur gemeinsam ein Rhythmus eingeklatscht, dann legte sich ein sanfter Sopran darüber – mit ei- nem deutschen Text im Arlberger Dialekt. Schließlich nahmen Gitarre und Bass das Thema kammermusikalisch auf, bevor dann doch noch die Band einsetzte. „See- sucht“ heißt das Stück, in dem die Bandlea- derin, Komponistin und Saxofonistin (die in ihrem Orchester freilich nur dirigiert, nicht mitspielt) Caroline Thon ihre Pende- lei zwischen dem heimatlichen Bodensee und der Wahlheimat Köln verarbeitet hat…

Artikel als PDF-öffnen

Copyright by Carline Thon

Auf dieser Website werden Cookies verwendet.
Zur Gewähr von Sicherheit und Funktion gibt es sogenannte „technische Cookies“, für Auswertungen gibt es „statistische Cookies“ und für Marketing- und Werbezwecke wird mit „3rd Party-Cookies“ Dein Surfverhalten analysiert.
Wir interessieren uns nicht für Dein Surfverhalten und erheben auch keine Statistiken. Weil wir aber auf dieser Website zu Videos bei YouTube verlinken, setzt YouTube (Google) leider automatisch „statistische Cookies“ und „3rd-Party-Cookies“. Laut DSGVO müssen wir Dir aber die Wahl geben, ob Du neben technischen Cookies auch die anderen Cookies zulassen möchtest oder nicht. Du kannst Dich hier entscheiden,
unser „technisches Cookie“ merkt sich dann die Einstellung.

Mehr dazu: Auf unserer Datenschutzseite.